Schutz vor Umweltschadstoffen

© iStockphoto.com/olaf herschbach

Chemikalien finden heutzutage in einer Vielzahl von Produkten Anwendung – sei es in Elektrogeräten, Textilien, Computern und können auch in Nahrungsmitteln nachgewiesen werden. Einige dieser Stoffe können schädliche Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben.

Diese Website informiert Sie über eine spezielle Gruppe an gefährlichen Chemikalien, die unter dem Begriff POPs (persistent organic pollutants / langlebige organische Schadstoffe) zusammengefasst wird. Sie erhalten einen Überblick über jene Schadstoffe, die zu dieser Chemikaliengruppe zählen, und in welcher Art sie verwendet wurden und werden.  

Wir informieren Sie über bestehende rechtliche Maßnahmen gegen POPs (v.a. über das Stockholmer Übereinkommen über persistente organische Schadstoffe) und Überwachungsprogramme. Weiters finden Sie Vorschläge, wie Sie Schadstoffbelastungen vermeiden können, um sich und Ihre Familie aktiv zu schützen.